KFZ-Versicherung

KFZ-Versicherung in Spanien - "Vorbeugung ist um sich zu schützen!"

Michael Gold

Kontaktieren Sie uns!

Wir machen Ihnen ein unschlagbares Angebot!

KFZ-Versicherung

Besser nicht Ihr Auto?

Sie wollten schon immer eine Autoversicherung haben, die für sämtliche Schäden einsteht,
keine lange Mindestvertragslaufzeit hat, einen starken Kundenservice bietet
und einen hohen Kostenvorteil gegenüber anderen Auto Versicherungen hat?
Dies liegt durchaus im Rahmen des Möglichen und erfordert mit uns nur wenig kostbare Zeit.
So lässt sich in Kürze ermitteln, ob es günstigere und leistungsstärkere Tarife anderer Autoversicherungen gibt,
die Ihrer aktuellen Autoversicherung den Platz streitig machen.

Wichtig! Achten Sie auf die Leistungen! Oder lassen Sie es von uns tun...

Kfz-Haftpflicht? Warum?

Das Thema Kfz Haftpflicht ist für jeden Fahrzeughalter interessant, denn der Gesetzgeber hat vorgeschrieben, dass kein Auto in Spanien ohne eine Kfz-Haftpflicht-Versicherung fahren darf. Dies ist eine sehr sinnvolle Lösung, weil so Schäden, die Sie selbst im Straßenverkehr verursachen, auf jeden Fall abgedeckt sind. Um dies zu gewährleisten, sollten Sie natürlich Tarife mit einer entsprechend hohen Deckungssumme auswählen, da Schäden im Straßenverkehr schnell Millionenhöhen erreichen können. Gerade deshalb ist es sehr wichtig, Kfz-Haftpflicht-Versicherungen sehr sorgsam auszuwählen, aber dabei trotzdem die Kosten nicht aus den Augen zu verlieren.

Vollkasko: Was bedeutet das?

Vollkasko – jeder, der einen Führerschein besitzt, hat das Wort schon einmal gehört.
Sei es, wenn es darum geht, ein Auto für den Urlaub oder einen Kurztrip zu mieten oder auch, wenn es darum geht, das kürzlich angeschaffte eigene Auto zu versichern.
Eine Vollkaskoversicherung ist in Deutschland nicht gesetzlich pflichtig – ganz im Gegenteil zu der gesetzlich vorgeschriebenen Kfz Haftpflichtversicherung, welche Sie im Falle eines von Ihnen verursachten Schadens an Dritten (Fahrzeugen oder Personen) versichert.
Die einzige Versicherung, die für Schäden an Ihrem Pkw aufkommt, ist die so genannte Kaskoversicherung, die sich in Teil- und Vollkasko-Versicherung unterteilt.

Vollkasko und wann sie Sinn macht

Jeder braucht ganz klar eine Autoversicherung. Vollkasko ist jedoch in der Regel nur bei brandneuen Autos bzw. sehr teuren Fahrzeugen sinnvoll, denn meist sind die Versicherungsbeiträge natürlich höher als bei der Teilversicherung, denn die Vollkasko kommt auch für eigens verschuldete Schäden an Ihrem Fahrzeug auf, was die anderen Versicherungen nicht tun. Sie übernimmt also nicht nur die üblichen Reparaturkosten, die durch Diebstahl, Brand, Einbruch, Blitzschlag, Unfallschäden durch Dritte verursacht wurden, sondern eine Kfz Vollkasko deckt auch Kosten ab, die Sie selbst verursacht haben – vorausgesetzt, Sie waren nicht grob fahrlässig.

Teilkasko: Was ist das?

Eine Kfz Teilkasko ist eine Zusatzversicherung für Ihr Fahrzeug. Das heißt, sie ist im Gegensatz zu der gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung eine freiwillig abzuschließende Versicherung. Meist ist diese Police eine Erweiterung der gesetzlich vorgegebenen Versicherung und kann oft gleich mit ihr zusammen abgeschlossen werden. Eine Teilkasko kommt für Schäden an Ihrem eigenen Fahrzeug auf, die Sie sonst selbst tragen müssten. Sie umfasst dabei die Deckung von Kosten durch Brände, Wildunfälle, die nachgewiesen werden können, Schäden die nachgewiesen durch die Einwirkung von Naturkräften entstanden sind – also Wind, Hagel, Blitz und Überschwemmungen. Von einer Teilkaskoversicherung werden keine selbst verursachten Schäden übernommen.

Lohnen sich Teilkaskoversicherungen?

Eine Teilkasko lohnt sich in den meisten Fällen, wenn Ihr Fahrzeug noch einen gewissen Wert hat, denn ansonsten müssen Sie für Schäden am eigenen Pkw stets selbst aufkommen. Die zu entrichtenden Prämien der auf dem Markt angebotenen Teilkaskoversicherungen sind wie bei fast jeder Versicherung unterschiedlich hoch – da lohnt sich ein Vergleichsrechner auf Online-Portalen auf jeden Fall. Sie sollten außerdem beachten, dass sich der Beitrag senkt oder auch erhöht, je nachdem, ob Sie einen Selbstbehalt wählen oder nicht, d.h. ob Sie bei einem Schaden für einen Teil selbst zahlen wollen oder alles von Ihrer Pkw Teilkasko übernommen werden soll.

Wichtige Unterlagen für Sie!

 

Unfallmeldung          Leitfaden Autoversicherung          Bedingungen KFZ

Kontaktieren Sie uns!

Wir machen Ihnen ein unschlagbares Angebot!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>